Am 28. und 29. August brummte die Schule: Für die Stadtteiloper (Titel: Scheherazades Träume) wurde schauspielerisch geprobt, musikalisch geprobt, Kostüme bemalt und genäht, gruselige Deko angefertigt und noch mehr geprobt. Am Mittwoch kamen dann auch noch viele Menschen aus dem Stadtteil zum "Tag des offenen Ateliers" und besichtigten die vielfältigen Aktivitäten. 
Ab Montag, den 9. 9.  dann jeden Tag Proben, Proben, Proben: Solorollen, kleine Gruppen und Massenszenen.
 
Die Aufführungen sind:
Mo., 30.9. Generalprobe (nicht öffentlich),
Di., 1.10. Premiere,
Mi., 2.10. Zweite Vorstellung
 
Alle Aufführungen beginnen um 19.30 Uhr.
 
Karten gibt es
0421 361 - 5645 an der GSO
0421 361 - 3632 in der Stadtbibliothek Osterholz
0421 32 19 19 in der Kammerphilharmonie am Wall
 
Die fortlaufend aktualisierten Berichte über die Vorbereitungen und die Aufführungen finden Sie seit neuestem auch auf 
 

 


Kontakt

 

  Walliser Straße 125
  28325 Bremen

☎  +49 (0) 421 361 - 5645 
℻  +49 (0) 421 361 - 59831
✉  502@bildung.bremen.de 

Partner

Deutsche Kammerphilamonie
Deutsche Kammerphilharmonie

 

 

 

Musikschule Bremen

 

Bremer Kunsthalle

Gerhard Marcks Haus

Gerhard Marcks Haus

Focke Museum

SV Werder Bremen                            

SV Werder Bremen                                  

 

 

                         

Arco, Verein zur musikalischen Förderung von Kindern und Jugendlichen im Stadtteil Osterholz

                                 

 

 

 

De Loopers - Dance together                                                   

 

 

 

 

Firma Encoway - Partner für das Fach Informatik 

 

 

Schulverein der GSO

 

Partner für SchülerInnen in Not

 

Mädchenhaus Bremen

 

Bremer Jungenbüro

 

Beratungsstelle Schattenriss


 DeutscherKinderschutzbund

 

Stadt Bibliothek Bremen