Wichtige Information

Ab Montag, 16.03.2020 wird an der GSO der Unterrichtsbetrieb eingestellt. Auch unsere geplanten Kulturveranstaltungen müssen leider ausfallen. Der Unterrichtsbetrieb an der GSO startet stufenweise wieder am 27.04.2020. Am Anfang werden nur die 10. Klassen in den abschlussrelevanten Fächern unterrichtet. Näheres dazu auf der Seite der Senatorin für Kinder und Bildung.

Die Schüler*innen haben zum Teil bereits Übungsaufgaben und Lernpläne erhalten und stehen bitte wie verabredet über E- Mail und ITS-Learning mit den Lehrer*innen in Kontakt. Ab dem 15.04.2020 wird der Online-Unterricht weiter gehen. 

 

Auch in diesem Jahr waren die Jungs der GSO-Judomannschaft, als Landessieger Bremens, beim Bundesfinale von Jugend trainiert für Olympia in Berlin.

Das diesjährige Herbstfinale vom 22.-26.09.19 war ein ganz besonderes. Das 50-jährige Jubiläum der Veranstaltung Jugend trainiert für Olympia begann am Montag mit einer großen Feier im Berliner Olympiastadion. Wie bei den großen Olympischen Spielen zogen alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer hinter ihrer Bundeslandflagge in das Berliner Olympiastadion ein. Nach der Eröffnungsrede des Bundespräsidenten Frank Walter Steinmeier wurde sogar die olympische Flamme entzündet.

In spannenden Wettkämpfen gab es für unsere Mannschaft knappe Niederlagen gegen Baden-Württemberg und Hessen, aber auch Siege gegen die Schulen aus Niedersachsen und Schleswig-Holstein. Somit belegten wir am Ende einen guten 13.Platz.

Für unsere Schüler gab es aber auch noch die Möglichkeit die Hauptstadt zu erleben. Alexanderplatz, Brandenburger Tor oder auch die Gedenkstätte Berliner Mauer werden sicherlich in Erinnerung bleiben.

Am Mittwoch endete das Bundesfinale mit einem offiziellen Empfang in der Landesvertretung Bremen und am Abend mit der großen Siegerehrung und der anschließenden Abschlussparty in der Max-Schmeling-Halle.

 

Unsere Mannschaft bestand aus folgenden Schülern:

Jan-Iwan Hopp (7.4)

Valerius Askidis (7.4)

Max Cyganok (8.6)

Adrian Bock (9.2)

Daniel Taube (9.3)

Quang Phan (9.4)

Roman Totskiy (10.3)

Trainiert und vorbereitet wurde die Mannschaft von Herrn Gaultier.

Herr Spenthoff begleitete sie nach Berlin.

 

SH 30.09.19


Kontakt

 

  Walliser Straße 125
  28325 Bremen

☎  +49 (0) 421 361 - 5645 
℻  +49 (0) 421 361 - 59831
✉  502@bildung.bremen.de 

Links und Partner