und einfach so abhängen?

Seit einigen Jahren hat ein Kollege der GSO auf den Flachdächern des Schulgebäudes und auf der Lehrerterrasse Bienenkörbe aufgestellt. Die Bienen sind fleissig, haben auch schon Honig ("Honey From The Block") produziert und noch niemanden gepikt. Nektar finden sie z.T. auf dem Dach selbst, das mit vielen Arten von Kriechpflanzen bepflanzt ist, und in der näheren Umgebung.

Am Mittwoch beschloss allerdings ein Bienenschwarm, die Schule zu schwänzen und machte sich auf und davon. So richtig weit kamen sie nicht, sondern nur bis zu einer Eiche - gleich neben der Mensa. Trotz unter dem Baum aufgestellter bezugsbereiter Bienenkörbe hingen sie lieber am Ast ab - bis am Freitag freundlicherweise die Feuerwehr mit einer Hebebühne zu Hilfe kam. Der Ast wurde geschüttelt und der Schwarm plumpste wieder in den Korb: Back to School.

 

Auch in diesem Jahr nahmen Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Bremen Ost an der Juniorwahl teil. Wahlunterlagen wurden für die Jahrgänge 8 bis 10 und die Oberstufe bestellt.

Es nahmen insgesamt 15 Klassen teil und die Wahlbeteiligung betrug 76,08 %. Vor zwei Jahren lag die Wahlbeteiligung noch bei 88,78 %. Eine besondere Herausforderung an die jungen Wähler*innen, war die Stimmabgabe für drei Wahlen:

  • Europawahl (1 Stimme)
  • Bremer Bürgerschaft (5 Stimmen)
  • Beirat Osterholz (5 Stimmen)

An zwei Tagen öffneten die Wahllokale ganztätig in den verschiedenen Klassenräumen der 9.6 und der 8.2. Mit je drei Wahlkabinen konnte eine zügige und reibungslose Wahl gewährleistet werden.

Blick in die Wahllokale

 

Auszählung der Stimmen

  

Am Montag, den 27.05.2019 wurden die Wahlergebnisse unserer Juniorwahl im Foyer der GSO veröffentlicht.

 Juniorwahlergebnisse:

Auswertung Beirat Osterholz

Auswertung Bürgerschaft Bremen

Auswertung Europawahl

Organisation, Durchführung und Auswertung der Juniorwahl durch

Yvonne Dünnebier, Volker Nehre, Kathrin Zinselmeyer

und die Klassen 9.6 und 8.2

(Bilder und Text: Y. Dünnebier)

Am 21.03.2019 haben erneut viele Klassen der GSO am weltweiten Känguru-Wettbewerb der Mathematik teilgenommen und fleißig geknobelt. 

Preisverleihung vom Känguru- Wettbewerb 2019 an der Gesamtschule Ost

Am Dienstag, den 21.05.2019 war es wieder soweit. Nun trafen sich die jeweils drei Besten eines jeden Jahrgangs und des A-Kurses im Foyer, um zu erfahren, wer die Sieger sind. Alle  Teilnehmer*innen des diesjährigen Wettbewerbs bekamen anschließend Ihre Urkunde, das Heft mit der Aufgabensammlung/Lösung von 2019 und ein kleines Knobelspiel von Ihren Mathematiklehrer*innen.

 

Der weiteste Känguru- Sprung 2019

Zoe Ellwart aus der Klasse 6.6 hatte den weitesten Känguru-Sprung, das heißt, die größte Anzahl von aufeinanderfolgenden richtigen Antworten. Dafür gab es das begehrte T-Shirt – natürlich mit einem Logo vom Mathematik-Känguru. Zudem hat sie auch den 3. Platz im Jahrgang 6 gemacht – sie hat sich riesig gefreut!

Allen Gewinnern und Gewinnerinnen einen herzlichen Glückwunsch!

Wir hoffen sehr, dass wir nächstes Jahr noch mehr Schüler und Schülerinnen begeistern können und freuen uns schon jetzt auf rege Teilnahme am 19.03.2020!

Eure Kängurubeauftragten

Christine Grelle und Yvonne Dünnebier

 

Eine generationen- und kulturübergreifende Kooperation zwischen GSO und Anneliese-Loose-Hartke-Stiftung

Text: Jasmin  N. Pervez, Fotos: Gennady Kuznetsov

Die Grundkurse Deutsch des Pädagogik-Profils 18C und des Mathe-Profils 18E2 nahmen mit ihrer Deutschlehrerin J. Pervez teil am Projekt "Erzähl (mir) dein Leben". Das Projektkonzept stammt von Dr. Helmut Hafner aus dem Vorstand der Anneliese-Loose-Hartke-Stiftung und hat zum Ziel, die Generationen einander näher zu bringen.
Zunächst beschäftigten wir uns mit Oral History als Methode, mit dem historischen Kontext (insbesondere dem Ende des Nationalsozialismus, Kriegsende, Flucht, Neuanfang, Kindheit bzw. Jugend in den 50er Jahren). Dann erstellten wir Fragenkataloge an die Zeitzeuginnen, besprachen die Kommunikationsregeln und den organisatorischen Ablauf.
Insgesamt 11 Teams aus jeweils 4-5 Schülerinnen und Schülern interviewten 11 Zeitzeuginnen. In stundenlangen und oft mehreren Sitzungen erhielten die Schülerinnen und Schüler Einblicke in das Leben aus einer anderen Zeit und Sichtweise. Im Dezember und Januar 2018 und 2019 erfolgten die Interviews und deren Auswertung, sowie die Fertigstellung der Ausstellungstafeln.
Am Internationalen Frauentag, dem 08. März 2019, war es dann soweit: Alle Teams und ihre Zeitzeuginnen, etliche stolze Eltern, Dr. Helmut Hafner und Gennady Kuznetsov aus dem Vorstand der Stiftung, Isabella Bach (ehrenamtlich begleitende Pädagogin) und Jasmin Pervez (Projekt betreuende Lehrkraft in den beiden Kursen) würdigten die Ergebnisse der monatelangen, intensiven Arbeit des forschenden Lernens. Abgerundet wurde diese Ausstellungseröffnung durch ein Buffett vom Mütterzentrum Tenever.
Am Mittwoch, 03.04.2019 war der große Moment der öffentlichen Würdigung in der Bremischen Bürgerschaft: Antje Grotheer und Claudia Bogedan würdigten u.A. auch dieses Projekt der GSO, von der Jury des Wettbewerbs Demokratisch Handeln gab es einen Sonderpreis.
 

 

Kontakt

 

  Walliser Straße 125
  28325 Bremen

☎  +49 (0) 421 361 - 5645 
℻  +49 (0) 421 361 - 59831
✉  502@bildung.bremen.de 

Links und Partner

Kunst & Musik

 

 

Kunst an der GSO

Musik an der GSO

Stadtteiloper

 

Kooperationspartner

Deutsche Kammerphilamonie
Deutsche Kammerphilharmonie

 

 

 

Musikschule Bremen

 

Bremer Kunsthalle

Gerhard Marcks Haus

Gerhard Marcks Haus

Focke Museum

SV Werder Bremen                            

SV Werder Bremen                                  

 

 

                         

Arco, Verein zur musikalischen Förderung von Kindern und Jugendlichen im Stadtteil Osterholz

                                 

 

 MOVES gUG - eine Plattform für gesellschaftliche und kulturelle Moves

 

De Loopers - Dance together                                                   

 

 

 

 

Firma Encoway - Partner für das Fach Informatik 

 

 

Schulverein der GSO

 

Partner für SchülerInnen in Not

 

Mädchenhaus Bremen

 

Bremer Jungenbüro

 

Beratungsstelle Schattenriss


 DeutscherKinderschutzbund

 

Stadt Bibliothek Bremen