Das Fach Darstellendes Spiel ( = Theater) hat an der GSO eine lange Tradition. Die verschiedenen Kurse von Klasse 5 bis in die Oberstufe erarbeiten regelmäßig Inszenierungen, die sie in der Schule und an weiteren Spielorten in Bremen präsentieren. Die GSO bietet den Arbeitsgemeinschaften, Profilklassen und Kursen mit ihrem Theatersaal einen multifunktionalen Unterrichtsraum, der den Anforderungen einer praxisorientierten Theaterarbeit in hohem Maß entspricht.

In der Sekundarstufe I gibt es aktuell in vielen Jahrgängen Theaterprofilklassen. Die Kinder und Jugendlichen haben dort über 6 Jahre regelmäßig Theaterunterricht und lernen so von klein auf, sich mit Stimme und Körper auszudrücken, sich spielerisch die Welt anzueignen und sich in ihrer Gruppe mit den je individuellen Fähigkeiten einzubringen. Theaterspiel ist insbesondere für inklusive schulische Arbeit unverzichtbar.

Ebenso lernen die Schülerinnen und Schüler der Vorklasse im Theatertraining spielerisch, sich zu präsentieren - anfangs auch ohne viele Worte.


Kontakt

 

  Walliser Straße 125
  28325 Bremen

☎  +49 (0) 421 361 - 5645 
℻  +49 (0) 421 361 - 59831
✉  502@bildung.bremen.de 

Links und Partner